Liebe Und Sentimentale Beziehungen

Eifersucht: Pathologie oder wahre Liebe?

Stattdessen wird pathologische Eifersucht durch Verhaltensweisen erzeugt, die sich nicht in der Realität widerspiegeln, durch unbegründete Handlungen und im Wesentlichen aus einer Angst, die im Geist ohne objektive Bestätigung Gestalt annimmt. Diese Angst erzeugt echte mentale Repräsentationen, in denen das Szenario, der Rivale und vor allem die Beweise für Untreue ad hoc erstellt werden.



Die Wahl des Partners

Menschen erleben daher sentimentale Beziehungen nicht nur auf der Grundlage der 'pragmatischen' und bewussten Aspekte der Beziehung zum anderen, sondern auch gemäß den internen Repräsentationen, den Modellen, die sie während ihrer Existenz innerhalb der meisten aufgebaut haben von Bedeutung.