Legasthenie, Dysgraphie, Dyskalkulie und Dysorthographie : Dies sind einige Probleme, die bei einigen Kindern im Schul- und Vorschulalter auftreten können und in die Kategorie fallen Spezifische Lernstörungen (SLD) .

DSAs bestehen aus dem Mangel an spezifischen Fähigkeiten beim Lesen, Schreiben und der Fähigkeit, Zahlen und Berechnungen zu beherrschen: Dieser Mangel ermöglicht es dem Fach nicht, autonom zu lernen.





Oft sind diese Störungen, die sowohl dem Lehrpersonal als auch den Eltern selbst noch wenig bekannt sind, häufig Ursache für großen psychischen Stress und die Marginalisierung des Kindes sowie die Beeinträchtigung des Bildungsweges.

Das Erkennen der Symptome spezifischer Lernstörungen und die Umsetzung zeitnaher Interventionsmaßnahmen sind daher unerlässlich, um das Kind zu Autonomie und vollständiger Integration in die Gruppe zu führen.



Das MIUR garantiert das Recht auf Bildung für Menschen mit SLD, wie durch das Gesetz 170/2010 festgelegt.

Und das MIUR hat auch I.CO.TE.A. KATZE. S.r.l unter den Stellen, die für die Durchführung von Schulungen zu diesem Thema geeignet sind.

I.CO.TE.A. C.A.T. S.r.l bietet a Online First Level University Master über Lernstörungen , Fachpersonal in diesem Bereich auszubilden, das in der Lage ist, alle erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, um das Vorhandensein dieser Störungen zu erkennen und zu erkennen, und Unterstützungsmaßnahmen gegen den Beginn eines Schulversagens einzuführen.



Der Meister, geliefert komplett online entwickelt sich in 1500 Stunden in 12 Monaten verteilt werden .

Sie können auch a Finanzierung durch die Europäische Gemeinschaft teilweise die Kosten zu decken, zusätzlich zur Verfügbarkeit des Zugangs zu Zahlungen in Raten.

Sein I.CO.TE.A. KATZE. S.r.l a University Institute, das Zertifikat, das ausgestellt wird 'University Master Degree Specific Learning Disorders, 60 CFU und 50 ECM' hat Rechtswert sowohl in Italien als auch im Ausland , nützlich zum:

Sucht nach Spielautomaten
  • öffentliche Wettbewerbe
  • Freiberufler
  • Schulrankings
  • soziale Genossenschaften
  • Karriereförderung

Fachkräfte im Gesundheitssektor erhalten ein Zertifikat über 50 Bildungspunkte / ECM (Continuing Medical Education) als I.CO.TE.A. KATZE. S.r.l. wurde vom Gesundheitsministerium als Anbieter n akkreditiert. 4182 für ECM-Ausbildung - Medizinische Weiterbildung.

Professional Training Credits werden an Freiberufler, öffentliche oder private Mitarbeiter vergeben, die in Orden / Registern / Colleges eingeschrieben sind.

Das Studienplan sieht die Prüfung folgender Themen vor:

  • Spezifische Lernstörungen: allgemeine Merkmale und Typologie
    • DSA und damit verbundene soziale und emotionale Probleme
    • Gesetz 08/10/2010 n. 170
    • Geistige Behinderung: Merkmale der Störung
    • Die Familie und ASD - die Verbindungen von Störungen
    • Evolutionäre Legasthenie: Merkmale der Störung und Funktionsweise von Legasthenikern
    • Die ätiologischen Faktoren der Legasthenie
    • Diagnose von Legasthenie: Kriterien und Diagnosewerkzeuge
    • Die neuropsychologische Rehabilitation von Legasthenie
    • Legasthenietest
    • Evolutionäre Dysorthographie: Merkmale der Störung
    • Dysgraphie: Merkmale der Störung - Kriterien und Diagnosewerkzeuge
    • Dyspraxie: Merkmale der Störung - Kriterien und Diagnosewerkzeuge
    • Dyskalkulie: Merkmale der Störung - Kriterien und diagnostische Instrumente
    • Praktische Übung: SLD Clinical Report und Übungen
    • Beispiel für Lese- und Schreibtests
    • Diagnosewerkzeuge
    • Beispiel für die Erstellung eines personalisierten Bildungsplans.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.icotea.it oder schreiben an icotea@icotea.it